Fertigung – Alles aus einer Hand

Unsere vielseitigen Fertigungsbereiche ermöglichen es, zahlreiche Prozessschritte im Produktionsablauf selbst durchzuführen. An der Fertigung beteiligte Abteilungen, wie Montage und Lager, unterstützen den Prozessablauf und gewährleisten eine schnelle und effektive Abwicklung im Betrieb. Aber auch die betriebseigene Konstruktion, Arbeitsvorbereitung und Fertigung von Sonderwerkzeugen zur Bearbeitung unserer Kundenbauteile, tragen  entscheidend dazu bei, unseren Kunden kürzeste Liefertermine anbieten zu können. Unsere Werkzeugtechnologen gewährleisten zudem den Einsatz neuester Bearbeitungstechnologien. Unser umfangreiches Werkzeuglager mit über 14.000 unterschiedlichen Werkzeugkomponenten versetzt uns in die Lage, eine Vielzahl an Bearbeitungssituationen mit vorrätigen Werkzeugen abbilden zu können.

Drehen:     CNC-Drehbearbeitungsmaschinen mit Gegenspindel, angetriebenen Werkzeugen und Y-Achse
Endbearbeitung und Montage:     Hochwertige Oberflächenbearbeitung, montieren von Einzelteilen, Dichtheitsprüfung bis 500 bar
Erodieren:     Rund-, Flach- und Verzahnungsschleifen sowie Draht- und Senkerodieren mit eigener Elektrodenkonstruktion bzw. -fertigung
Fräsen:     Großteile und Kleinteile an CNC-Bearbeitungszentren
Qualitätssicherung:     Eigene Messtechnik an Messgeräten für Kontur-, Oberflächen- und Formmessungen sowie Prüfmittelüberwachung
Schleifen:     Hochgenaues Fertigen mit verschiedensten Schleifmethoden

Besondere Fertigungsbereiche

Prototypenbau:     Eigene Programmierplätze und ein darauf abgestimmter Maschinenpark stehen für individuelle Kundenanforderungen zur Verfügung
Vorrichtungsbau:     Eigene Konstruktion von Vorrichtungen